BWL und unternehmerisches Denken

500,00 

Lieferzeit: 4 Wochen

Kategorie:

Beschreibung

„Unternehmen in Schieflage retten“

Die Teilnehmer müssen spontan in die Rolle von Buchhaltern und Controllern schlüpfen. Die Aufgabe: Kurz vor dem Besuch des Investors muss eine Lösung für finanzielle Schieflage gefunden werden. Hier müssen die Teilnehmer unternehmerisches Denken und Zahlenverständnis einsetzen, um die Gründe für die Verluste aufzudecken. Danach gilt es eine kreative und innovative Lösung zu erarbeiten, die den Investor überzeugen wird.

Wer als Teilnehmer gerne die VOX-Serie „Die Höhle der Löwen“ schaut, ist in dieser Simulation im Vorteil. Ohne unternehmerisches Denken und die Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge analysieren zu können, kommen die Teilnehmer nicht weiter. Für bestehende Teams ist besonders die Kreativ-Phase der Simulation eine tolle Gelegenheit „outside the box“ zu denken.

Für Beobachter und Teilnehmer ergeben sich zahlreiche Impulse, Ideen und Möglichkeiten für eine anschließende Auswertung bzw. einen Workshop.

Eigenschaften

Zielgruppe

Kfm. Mitarbeiter/innen

Anzahl Teilnehmer

4-8

Dauer der Simulation

40-60 Minuten

Schwierigkeitsgrad

Mittel

Kompetenzen

Zahlenverständnis, unternehmerisches Denken, komplexe Zusammenhänge verstehen und analysieren

Umfang

Aktenkoffer mit sämtlichen Simulations- unterlagen, USB-Stick mit Druckdateien, Anleitung & Auswertungsbögen